Tiergerechte Ziegenhaltung

Haltungsbedingungen  nachhaltig verbessern

  

Als Quereinsteiger und im Alltag völlig technischer Mensch, sehe ich mich in der Freizeit in meiner Passion als Fürsprecher, Behüter und Hirte, im übertragenen Sinne, der Ziegen und deren tiergerechter Haltung.
Unterstützen will ich diejenigen, die mit der Ziegen-Haltung anfangen wollen und diejenigen, die die Haltung optimieren und noch besser auf die Bedürfnisse der Ziegen anpassen, auf deren Wesen eingehen wollen.
Die Möglichkeiten sind vielfältig.
Diese Tiere haben eine solche Intelligenz und Liebenswürdigkeit, dass sich jede Anstrengung vielfach auszahlt.
Seit mehreren Jahren befasse ich mich mit diesem Thema in Theorie und Praxis, beginnend mit der Sachkunde für Ziegen, über die Mitarbeit in einer 100 Tiere zählenden Hobbyhaltung zur Arterhaltung und nebenher dem Erwerb des Tiertransportscheines.
Mein spezielles Faible gilt den Ziegenböcken, die ich als tolle und verlässliche Truppe kennengelernt habe, mit dem Ziel, sie irgendwann selbst halten zu können und in Eigenregie in der Landschaftspflege einsetzen zu dürfen.


Wenn ich Ihnen also mit Rat oder Tat zur Seite stehen kann, wenn Sie Informationen brauchen und nicht finden: bitte kontaktieren Sie mich.
 

Wir finden einen Weg, Ihr Thema gut und im Sinne der Tiere zu lösen, das ist mein Maßstab.
Gerne gebe ich in einem Kreis auch einen Vortrag, der die Grundzüge und Aspekte der tiergerechten Ziegenhaltung umreißt und die zentralen Punkte darstellt.
Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen

 

 

Ab und an sieht es hier etwas anders aus, das bringt die Optimierungsphase mit sich...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Lange 2017